Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/71782_15344/webseiten/sabbelsurium/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284

Auf dem Wasser in der Nähe von Berlin

Wer mal wieder etwas abschalten will und ein wenig naturverbunden ist, dem sollte mal Brandenburg von der Wasserseite her kennen lernen.
Mit Kind und Kegel und Freunden haben wir das verlängerte „Herrentagswochenende“ genutzt und sind nach Alt-Ruppin aufgebrochen. Das ist ein kleiner Ort nördlich von Berlin. Dort kann man sich bei rhinpaddel.de Boote ausleihen und einfach mal die nähere Umgebung vom Wasser aus betrachten. Das entspannt ungemein und ist auch etwas für die Kinder.
Man kann das als Tagestour planen, aber auch mal für ein, zwei Nächte dort die Zelte aufschlagen und so praktisch mitten im Ort Zelten. Die Betreiber geben sich viel Mühe, haben immer ein offenes Ohr für Wünsche und runden so mit ihrer Gastfreundlichkeit das Ganze ab.

In den Kajaks sitzt man sehr bequem(kenne andere, die wirklich Rückenprobleme machten) und sie fahren sich wirklich gut. Man bekommt einen wasserdichten Sack mit, in den man alles das verstauen kann, was nicht nass werden soll. Denn umkippen kann man schon mal, wenn man sich ungeschickt anstellt.

Mit einigen ungeübten Leuten und nen Sack voll Kindern haben wir dann gleich einen ganzen Tag auf dem Wasser verbracht. Vielleicht hatten wir uns bei der Strecke zuviel zugemutet, denn die Lust schwand zusehend auf den Gesichtern der Beteiligten. 🙂
Zum Glück fanden wir zwischen den ganzen Privatgrundstücken am Ufer noch eine Stelle, wo man Pause machen und baden konnte. Denn irgendwann ließ die Kraft doch nach. Der Rückenwind half dann doch ganz gut, so dass insgesamt alle zufrieden mit der Tour waren. Am nächsten Tag blieben die Frauen an Land und die Männer paddelten mit den Kindern noch zwei Stündchen durch die Kanäle.
War schön und kann ich jedem nur empfehlen. Und wenn so schönes Wetter ist, wie am letzten Wochenende, dann sollte man vorher mal anrufen und reservieren.

 

 


Posted in Allgemeines, Kids by with no comments yet.